Profile Category: <span>Künstler</span>

Yann Antonio
Profiles

Yann Antonio

Der 27-jährige, international renommierte Tänzer und Choreograf wird erstmalig Ende Oktober 2022 mit den K&K Philharmonikern im Festspielhaus Erl auftreten und den Solopart zu Matthias Georg Kendlingers sinfonischer Dichtung „Der verlorene Sohn“ tanzen.

Quartissimo
Profiles

Quartissimo

Das 2016 unter der Leitung von Ivana Pristašová gegründete Streichquartett mit dem  klingenden  Namen  hat mit seiner Musikalität schon bei zahlreichen Wettbewerben überzeugt. Beim Bundeswettbewerb von  »prima la musica« errang es beispielsweise den 1. Preis, 2019 war das Quartett erster Preisträger des Kammermusikwettbewerbs  »Die Goldene Note« der International Music Foundation (IMF).   Erst 2020 wurde das blutjunge Quartett...

Ramón Vargas
Profiles

Ramón Vargas

Ramón Vargas wurde in Mexiko City geboren und erhielt sein erstes Engagement an der Oper in Luzern. Seither begeisterte der Tenor mit seiner Stimme weltweit sein Publikum, beispielsweise in New York, Los Angeles, Wien, Berlin, Mailand, Paris, Zürich, Madrid, Buenos Aires, Hamburg, Rom, Bologna, Barcelona, Toronto, Turin und London sowie unter anderem bei den Festspielen...

Profiles

Maria Radutu

Maria Radutu hat als gefragte Solistin und Kammermusikerin Klavierkonzerte und Soloabende in Europa, Asien und den USA bestritten und über zwanzig nationale und internationale Preise gewonnen. Ihre Vielseitigkeit konnte sie als Leiterin von zwei Festivals und als Gastpianistin im Orchester der Wiener Philharmoniker unter Beweis stellen. Orchesterkonzerte im Goldenen Saal des Wiener Musikvereins, im Großen...

Profiles

Marko Miletić

Marko Miletić schloss sein Grund- und Hauptstudium an der Akademie der Künste in Novi Sad (Vojvodina, Serbien), in der Klasse von Prof. Imre Kalman ab. Während des Studiums gewann er Preise bei Wettbewerben und Festivals als Solist und Mitglied verschiedener Kammerensembles. Er besuchte Meisterkurse bei namhaften Solisten aus der ganzen Welt, darunter: Arto Noras (Finnland),...

Profiles

Lothar Fritsch

Lothar Fritsch, wurde in Düsseldorf geboren und studierte am Bruckner Konservatorium in Linz sowie an der Kölner Musikhochschule bei Josef Metternich. Schon während seines Studiums wurde er am Düsseldorfer Schauspielhaus engagiert. Es folgten Festverpflichtungen und Gastengagements an den Opernhäusern in Detmold, Flensburg, Kaiserslautern und Regensburg. Gleichzeitig gastierte er an der Staatsoper Budapest, In Brüssel, Linz...

Tenors BEL’CANTO
Profiles

Tenors BEL’CANTO

Wann immer die Tenöre Vasyl Ponayda, Roman Trokhymuk, Taras Hlova und der Bariton Roman Antonyuk auftreten, verschmelzen ihre virtuosen Stimmen in perfekter Einheit und Harmonie. Seit 2007 beeindrucken die »Tenors BEL’CANTO« mit ihrem facettenreichen Repertoire von der Opernliteratur bis zu den populären romantischen Liedern. Der gefühlvolle wie expressive Gesang des renommierten Vokalquartetts fesselte sein Publikum...

Marianna Stankevych
Profiles

Marianna Stankevych

Ihre tänzerische Ausbildung erhielt Marianna Stankevych in ihrer Heimatstadt Lviv und an der Ballettschule »Vadim Pisarev« in Donezk/Ukraine. Hier tanzte sie von 2005 bis 2008 am Akademischen Opern- und Ballett-Theater »Anatoli Solowjanenko« unter der Leitung des Ballettmeisters Vadim Pisarev, UNESCO-Preisträger »Bester Tänzer« 1995. Gastspielreisen führten sie mit der Ballettformation durch China, Deutschland und Bulgarien. Weitere praktische Erfahrungen...

Das Österreichische K&K Ballett
Profiles

Das Österreichische K&K Ballett

Das 1998 eigens für die „Wiener Johann Strauß-Konzert-Gala“ gegründete Österreichische K&K Ballett ist seither ein markanter Bestandteil in zahlreichen DaCapo-Produktionen. Von 1999 bis 2008 prägte Gerlinde Dill (1933-2008), langjährige Ballettmeisterin der Wiener Staatsoper und Choreographin der Wiener Neujahrskonzerte, den Stil dieses K&K-Ensembles. Unter ihrer Leitung entstanden viele unvergessliche Choreographien – neben denen der „Wiener Johann Strauß Konzert-Gala“ beispielsweise auch zu Kompositionen von Tschaikowsky....

Stepan Drobit
Profiles

Stepan Drobit

Stepan Drobit (Bariton) studierte an der Nationalen Iwan-Franko-Universität Universität seiner Heimatstadt Lviv. Engagements führten ihn unter anderem zum Galizischen Kammerchor und staatlichen Chor Homin, an die Oper in Košice und nach Polen. Seit 2010 ist er Solist des K&K Opernchores, seit 2014 tritt er zudem an der Khmelnytskyi  Philharmonie auf. 2015 konnte man ihn mit...