Anna Shumarina (Sopran) studierte Opern- und Konzertgesang an der Nationalen Musikakademie »Mykola Lysenko« in Lviv. Auftritte führten sie als Solistin der Staatsoper Lviv unter anderem nach Belgien, Frankreich und die Philharmonie Lviv. Mit den K&K Philharmonikern und dem K&K Opernchor war sie bislang in Carl Orffs »Carmina Burana« und als Pamina in Mozarts »Zauberflöte« am Konzerthaus Berlin, KKL Luzern und im Gürzenich Köln zu erleben. Anna Shumarina ist Gewinnerin verschiedener internationaler Wettbewerbe (u. a. Kunst des 21. Jahrhunderts, Mykola Lysenko Music Competition), spielte verschiedene CDs mit Werken von Ferdinando Nadzaro ein und lehrt seit 2012 als Dozentin für Gesang an der Nationalen Hochschule für Kunst und Kultur in Lviv.