Sa, 29.10.2022 – Festspielhaus Erl

»GEMEINSAM BEGEISTERUNG SPÜREN«

An diesem Abend treffen Kendlingers Kompositionen auf die unsterblichen Hauptthemen des Filmkomponisten John Williams, wie HARRY POTTER, STAR WARS, INDIANA JONES …

GÄNSEHAUT

gARANTIE

Mit einem der besten Tourneeorchester der Welt auf eine spannende Reise gehen!

John Williams – Der Gigant der Filmmusik


John Williams ist ein Mann der Superlative. Für mehr als 100 Filme komponierte er die Musik – für Filme, die jeder kennt. Darunter  die Musik zu allen “Star Wars”-Filmen und den ersten drei “Harry Potter”-Filmen. Allein aus seiner 45-jährigen künstlerischen Partnerschaft mit Steven Spielberg ging eine Vielzahl gefeierter Hollywood-Produktionen hervor: “Schindlers Liste”, “E.T. – Der Außerirdische”, “Der weiße Hai”, “Jurassic Park”, “Unheimliche Begegnung der dritten Art”, die “Indiana Jones”-Filme, “Der Soldat James Ryan”, “Amistad”, “München”, “Hook”, “Catch Me If You Can” um einige zu nennen. 


Williams hat fünf Oscars erhalten und 52 Oscarnominierungen – damit ist er der am häufigsten nominierte lebende Künstler und der am zweithäufigsten nominierte in der Geschichte der Oscars überhaupt.
Er erhielt zudem sieben British Academy Awards (BAFTA), 25 Grammys, vier Golden Globes, fünf Emmys sowie zahlreiche Gold- und Platin-Schallplatten.

Matthias G. Kendlinger
 Der Dirigent des 1. Teils
& Komponist des 2. Teils

Es sind kraftvolle Werke, die aufrütteln und in ihren Bann ziehen: Matthias Georg Kendlingers Kompositionen bewegen sich zwischen Filmmusik und Klassik, aus denen eine sehr bildhafte künstlerische Handschrift herauszuhören ist. Das britische Musikmagazin GRAMOPHONE bezeichnet seinen Stil als expressiv und vielfältig. Seit 2017 kann man Kendlinger exklusiv (und hoffentlich bald wieder) im Rahmen eines einwöchigen Musikfestivals in der UNESCO-Weltkulturerbe-Stadt Lemberg/Ukraine erleben. Jung wie seine Musik ist auch sein Publikum. Allein 40 Prozent der jährlich 1700 Festival-Besucher sind unter 30.
Matthias Georg Kendlinger teilt sich an diesem Abend das Dirigentenpult mit Sohn Max Kendlinger

»MULTIMEDIALE WELTPREMIERE«

Die Weltpremiere des neuen klassischen Konzertformats bringt das Beste seiner Werke nun erstmals multimedial auch in seine Heimat. Dirigent und Komponist Matthias G. Kendlinger und seine weltbekannten K&K Philharmoniker treffen in diesem Konzert auf die unsterblichen Melodien des John Williams. Mit Lichtgeschwindigkeit durch das All, Abtauchen in die Tiefen der Meere und sich von der Magie der Musik verzaubern lassen.
Freuen Sie sich auf ein mitreißendes, emotionales Live-Konzert der Extraklasse.

Max Kendlinger
Der Dirigent des 2. Teils

2016 leitete Max in der Philharmonie Lviv sein erstes Sinfoniekonzert mit Werken von Beethoven und Mozart. Seither ist er regelmäßig im Rahmen verschiedener Konzertreihen am Pult zu erleben – beispielsweise in der Elbphilharmonie Hamburg, im Gewandhaus Leipzig, Konzerthaus Berlin, im hr-Sendesaal Frankfurt, in St.Gallen, Marseille und Mailand. Neben Kompositionen von Beethoven, Mozart, Tschaikowsky, Schubert, Suppé, der italienischen Opernliteratur und Strauß-Dynastie, widmet sich Max auch den Werken seines Vaters Matthias Georg Kendlinger, deren Aufführungen er in Lemberg/Ukraine und 2022 erstmals im Rahmen des neuen Klassik-Formats »Galaxy of Kendlinger« im Festspielhaus Erl leiten wird.

Für sein Debüt-Album »Beethoven 6« wurde Max Kendlinger 2020 in der Kategorie Nachwuchskünstler*in des Jahres – Dirigat für den OPUS KLASSIK nominiert.

Das Festspielhaus Erl

Der Saal des Festspielhauses ist selbst ein Instrument. Freistehende Wände aus kanadischem Akazienholz ermöglichen ein Mitschwingen der Architektur. Auf der steil ansteigenden Tribüne, die auf jedem Platz eine hervorragende Sicht bietet und einem griechischen Theater nachempfunden ist, finden 732 ZuschauerInnen Platz. Die Akustik wird als eine der besten in Europa gerühmt, denn es ist auch bei größeren Besetzungen eine vollkommende Transparenz des Klanges gegeben.

Enter your text here...

Enter your text here...

»

BEGEISTERUNg spüren

Aus dem Konzerthaus gehen und endlich mal wieder Begeisterung gespürt haben!

»

RAUS AUS DEM ALLTAG

Dem Alltag für ein paar Stunden entfliehen und etwas Neues erleben. 

»

Gemeinsam glücklich

Konzertgefühle und Momente gemeinsam erleben.

»

eines der besten touneeorchester 

Die K&K Philharmoniker sind DER Garant für ein unvergessliches Konzert! 

»

ENERGIE TANKEN

Mit neuer Energie und Kraft das Konzert verlassen.

»

Prämierte Filmmusik

Sich von den unsterblichen Themen der Film-Klassiker mitreißen lassen. 

Ganz einfach den Button klicken und direkt und sicher bei oeticket.com Konzertkarten bestellen

Die K&K Philharmoniker – Das Orchester

Die 2002 von Matthias Georg Kendlinger und seiner Gattin Larissa gegründeten K&K Philharmoniker musizieren jährlich in etwa 100 europaweiten Konzerten – beispielsweise in der Elbphilharmonie Hamburg, im Gewandhaus zu Leipzig, in der Tonhalle Düsseldorf, in den Konzerthäusern von Berlin, Stockholm, Madrid, Oslo, Paris und Kopenhagen sowie im Wiener Musikverein.

bekannt aus...


Mehr als 30 CD-Einspielungen und Konzert-DVDs dokumentieren eine Auswahl des breit gefächerten Repertoires der K&K Philharmoniker – darunter Beethoven, Mozart, Dvořák, Tschaikowsky, Wagner, Strauß sowie fünf Kompo­sitionen aus der Feder von Matthias Georg Kendlinger.

Seit der Gründung 2002 gab es viele Kooperationen mit TV-Sendern wie dem Dänischen Rundfunk, ZDF und ORF, RBB, Servus TV. Auch diese trugen dazu bei, die K&K Philharmoniker zu dem zu machen, was sie heute sind: eines der führenden Tourneeorchester der Welt.

»Expressive Vielfalt«

Yann Antonio - Der Tänzer 

Der 27-jährige, international renommierte Tänzer und Choreograf wird erstmalig Ende Oktober 2022 mit den K&K Philharmonikern im Festspielhaus Erl auftreten und den Solopart zu Matthias Georg Kendlingers sinfonischer Dichtung „Der verlorene Sohn“ tanzen. Wie das aussehen könnte? Überzeugen Sie sich selbst.

Das Programm


Superman
Superman March (Main Theme) · John Williams

E.T. – The Extra-Terrestrial
Flying Theme (Main Theme) · John Williams

Harry Potter and the Philosopher’s Stone
Hedwig’s Theme (Main Theme) · John Williams Superman
Harry Potter and the Philosopher’s Stone
Nimbus 2000 · John Williams

Indiana Jones – Raiders of the Lost Ark
Raiders March (Main Theme) · John Williams

Indiana Jones – Raiders of the Lost Ark
Marion’s Theme · John Williams

Star Wars Episode V – The Empire Strikes Back
The Imperial March (Darth Vader’s Theme) · John Williams

Star Wars Episode IV – A New Hope
Princessa Leia’s Theme · John Williams

Star Wars
Main Theme · John Williams

Pause

Die Österreich-Ukrainische · Symphonie Nr. 2 cis-Moll op. 9
I Andante misterioso (Auszug) · Matthias Georg Kendlinger

Der verlorene Sohn · Symphonische Dichtung op. 2
Tänzer: Yann Antonio · Matthias Georg Kendlinger

Heilung · Meditative Dichtung für Streichorchester op. 6
Matthias Georg Kendlinger

Galaxy · Konzert Nr. 1 für Violine und Orchester a-Moll op. 11
II Andante moderato · Violinist: Ihor Muraviov Matthias Georg Kendlinger

Familien-Marsch op. 1
Matthias Georg Kendlinger

Menschenrechte · Symphonie Nr. 3 es-Moll op. 10
II Adagietto, nachdenklich · Matthias Georg Kendlinger

Menschenrechte · Symphonie Nr. 3 es-Moll op. 10
IV Andante moderato · Matthias Georg Kendlinger

Menschenrechte · Symphonie Nr. 3 es-Moll op. 10
V Finale »Höre Mensch« · Matthias Georg Kendlinger

Spüren Sie die Begeisterung und erleben Sie einen unvergesslichen Abend
mit der Musik von Matthias G. Kendlinger und John Williams !